Maite Kelly war ein Kinderstar wie aus dem Bilderbuch und auch ihre Liebesgeschichte mit dem französischen Modell Florent Raimond war Filmreif.

Berühmt wurde Maite Kelly mit der erfolgreichsten Familienband Deutschlands: Der Kelly Family! Als die Band sich auflöste startete die Musikerin als Solotalent durch. Ihr Ehemann, Florent, war in Frankreich als Modell berühmt geworden. Als Pärchen verliehen die beiden jedem roten Teppich im Lande Glanz und Glamour. Aus diesem Grund war die Nation geschockt als das Paar am 06. Oktober ihren Fans die Trennung verkündete. Die drei gemeinsamen Kinder haben die beiden zusammengeschweißt, konnten die Ehe aber letztendlich nicht retten, auch nicht nach 12 guten Jahren als Paar.

Dabei war schon das erste treffen der beiden Filmreif: Denn es war Liebe auf den ersten Blick, wie das Modell Florent Raimond, die erste Begegnung der beiden beschreibt. Backstage, auf einem Konzert, kreuzten sich ihre Wege, als Sie gerade in die Maske wollte um sich auf Ihren Auftritt vorzubereiten. Sie war ganz und gar nicht bereit so, mit zerzaustem Haar und ohne Make-up, ihre große Liebe zu treffen, doch so kam es. Der große und muskulöse Florent passte optisch wenig zu der leicht pummeligen kleinen Musikerin. Dennoch haben sich die beiden direkt ineinander verguckt. Florent war sofort von Ihrem tollen Charakter beeindruckt. So trotzten sie der Kritik und bewiesen, das wahre Liebe nicht von Äußerlichkeiten bestimmt wird. Nach drei Jahren glücklicher Beziehung heirateten die beiden und brachten die drei Töchter Josephine, Agnes und Solène zur Welt.

So waren die Fans außer sich als sie von der Trennung Ihres Traumpaars auf Facebook lesen mussten. Maite Kelly richtete eine sehr persönliche Nachricht an alle Ihre Facebook Fans und beschrieb unter bedauern, dass sie sich von ihrem Florent trennen wird. Aus war der Traum vom perfekten Promi-Paar. In der Statusmeldung von Maite hieß es: “Liebe Fangemeinde, bevor ihr es aus der Klatsch-Presse erfahrt wollen wir euch persönlich die traurige Nachricht überbringen: Wir haben einvernehmlich entschieden in Zukunft im Privatleben getrennte Wege zu gehen. Unsere Kinder werden trotzdem keinen Elternteil verlieren, da wir beide für sie da sein werden. Beruflich trennen sich unsere Wege nicht. Unser gemeinsames Unternehmen Aroma Garen wollen wir auch zusammen fortführen.”

Aus der Traum vom perfekten Promi-Liebesglück! Es ist aber gut zu wissen, dass die beiden trotzdem weiterhin die Verantwortung als Eltern übernehmen wollen und die Trennung nicht auf dem Rücken ihrer Kinder austragen wollen. Deswegen wird es auch keine lange Auseinandersetzung von Gericht geben. Dies wäre für die Kinder des Paares eine unnötige Belastung in ihrer ohnehin schon misslichen Lage.

Möchten Sie weitere Tipps erhalten? Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Name

Email